Bunter Tisch

Bunter Tisch Lörzweiler
Der Bunte Tisch Lörzweiler hat sich im April 2015 gegründet und wurde in der Lörzweiler Verwaltung dem Bürgermeister direkt unterstellt.

Diese Gruppierung befasst sich mit der Aufgabe nach Lörzweiler kommenden Flüchtlingen eine solide Plattform des Ankommens und der Integration zu bieten.

Aktuell haben wir 42 Gäste aus Syrien, Afghanistan, Pakistan und dem Irak. Vielleicht haben Sie schon den einen oder anderen gesehen.

Eine Gruppe unserr aktiven Helfer besteht aus den sogenannten Paten, die sich um eine kleine Gruppe, eine Familie oder Einzelperson bemüht. Hier können gemeinsame Unternehmungen gemacht werden, zum Arztbesuch begleitet, anstehende Fragen geklärt werden und es wird auch darauf geachtet, dass die Integration in der Nachbarschaft funktioniert. Es wird Hilfestellung bei allerlei anstehenden Neuheiten geboten, wie zum Beispiel auch Amtsgänge. Der zeitliche Aufwand einer Patenschaft ist kaum zu verifizieren. Haben Sie wöchentlich eine Stunde, kann dies durchaus hilfreich sein für kleinere Aufgaben, bzw. für Patenschaften, die schon recht selbständig sind. Eine 24-Stunden-Betreuung ist weder realistisch noch gewünscht, denn letztendlich soll diese Begleitund Hilfe zur Selbsthilfe sein.>br>
In dieser Arbeit wird niemand alleine gelassen. Verena Krey, Gemeindereferentin der katholischen Pfarrgruppe Lörzweiler, coacht unsere Paten, sodass sie dieser Aufgabe auch gut gewachsen sind. Die Paten treffen sich nach Bedarf und tauschen so ihre Erfahrungen und Fragen aus.

Ein wichtiger Bereich, betreut von Ralf Kranz, ist die Organisation und die Instandsetzung/Anleitung zur Instandhaltung von Fahrrädern. Ein Fahrrad sichert dem Gast Mobilität. Öffentliche Verkehrsmittel sind kostenintensiv und Mobilität ist für unsere Region sicherlich erstrebenswert. Ein Auto und Führerschein ist in der Regel für Flüchtlinge nicht erschwinglich.

Dann gibt es noch etwas sehr Wichtiges, was wir unseren Gästen vermitteln müssen, um eine Integration auf Dauer realisieren zu können, die Deutsche Sprache. Dies geschieht im „Lörzweiler Babbelkreis"! Hier formierte sich ein Deutsch-Team aus interessierten Mitbürgern, die es sich zum Ziel gesetzt haben, unsere Gäste mit bestmöglichen Deutschkenntnissen auszustatten. Dreimal täglich wochentags wird eine Zeitstunde für unterrichtet. Einzigartig in unserer Region! Um hier wirklich realistisch zu arbeiten, wurde speziell für diese Lörzweiler Gruppe von Sabine Gauly Unterrichtsmaterial zusammengestellt, welches soweit es möglich ist, vollumfänglich alle Themen abdeckt, die alltäglich im Gebrauchsdeutsch erforderlich sind. So wird nicht nur erklärt, warum und wie wir hier den Müll trennen, sondern auch, dass der Müll zu festen Terminen rausgestellt werden muss und auch, was das komische Ding neben der Toilette ist (Toilettenbürste!)! Das Team besteht derzeit aus sechzehn Menschen, die mittlerweile zu wahren Unterrichtsprofis herangereift sind. Einige der Lehrer, sind dies auch von Beruf, aber auch unsere „Nebeneinsteiger“ haben mittlerweile eine erfolgreiche Unterrichtsstruktur entwickeln können. Der besagte Leitfaden ist so geschrieben, dass hier quasi selbsterklärend die deutsche Sprache vermittelt werden kann. Das Deutsch-Team wird von Sabine Gauly-Störing geleitet. Hierbei werden wir finanziell vom Katholischen Bildungswerk Rheinhessen unterstützt, was uns ermöglicht, frei zu agieren. Alle halbe Jahr veranstalten wir ein „Babbelkreisfest". Im ersten Fest bekochten uns unsere Gäste mit Spezialitäten aus ihrer Heimat. Danach wurde der Ruf nach Deutscher Küche laut. Also wir das zweite Babbelkreisfest „Deutsche Küche – ohne Wutz!“ im November 2016 sein. Diese Treffen mit Paten, Lehrern und unseren Gästen sind natürlich mehr, als gemeinsames Essen. Der Austausch, das Miteinander, die entstehenden Gespräche, tragen enorm zur Gemeinschaftsbildung bei. Hier werden auch grundsätzliche Dinge besprochen die jahreszeitbedingt anstehen, wie zum Beispiel anstehende Feste, Feiertage, das Lüften der Wohnung im Winter, etc.

Ansprechpartner :

Bunter Tisch: Fiede Höltje, Sprecher Bunter Tisch
Email: fiede@gmx.de

Erweiterte Kerngruppe des Bunten Tisches:
Herr und Frau Höltje
Frau Ingeborg Käller-Leben
Frau Sabine A. Gauly-Störing

Patenbetreuung: Verena Krey, kath. Gemeindereferentin
Email: v.krey@pfarrgruppe-loerzweiler.de

Deutsch-Team: Sabine Gauly-Störing, Leitung Deutsch-Team „Babbelkreis“
Email: info@die-vee.de
Telefon: 06138/98 03 36

Fahrradspende: Ralf Kranz, Fahrradannahme und Reparatur
Email: rssljkranz@t-online.de
Telefon: 06138/74 75

Geldspenden: Bürgermeister Michael Christ
Email Michael Christ: info@loerzweiler.de
Telefon: 06138/6240

Anmerkung zu Sachspenden:
Wenn Sie Sachspenden haben, bitte hängen Sie einen Zettel an den Materialschrank im Mehrgenerationsraum im Gemeindehaus, wo auch der Babbelkreis seine Deutschstunden hält. So können unsere Gäste gegebenenfalls direkt entscheiden, was sie benötigen! Danke!