Lörzweiler Kerb und Weinfest 2022 sollen stattfinden

Lörzweiler Kerb und Weinfest 2022 sollen stattfinden

Nachdem ab dem 3. April 2022 die meisten verpflichtenden Corona-Regeln auf Basis beschlossener Änderungen des Infektionsschutzgesetzes entfallen sind, ist für die Ortsgemeinde Lörzweiler und den Heimat- und Verkehrsverein die Durchführung unserer Dorf-Events wieder wesentlich einfacher und planbarer geworden.

Die Vereinfachungen kamen gerade noch rechtzeitig für das nächste anstehende Fest: Unsere Kerb! Freuen Sie sich von Freitag den 27. bis Montag, den 30. Mai erstmals seit 2019 wieder auf unser beliebtes Kirchweihfest, unter der bewährten Bewirtschaftung der freiwilligen Feuerwehr Lörzweiler.

Ebenso soll auch unser Weinfest in der Königstuhlstraße wieder stattfinden; vom 01. bis zum 04. Juli spielt unser hervorragender Lörzweiler Wein in der „Kö“ wieder die verdiente Hauptrolle.

Bleibt zu wünschen, dass auch in den nächsten Monaten das Infektionsgeschehen stabil bleiben wird, damit sowohl wir als Ortsgemeinde sowie alle Lörzweiler Vereine und Einrichtungen die Möglichkeit bekommen, unsere Veranstaltungen im Jahr 2022 wieder wie gewohnt abhalten zu können.

Für die Ortsgemeinde

Steffan Haub
Ortsbürgermeister

Mehr aktuelle news

Logo_Kalender
Lörzweiler News

Einstellung der Weinbergshut 2022 in Lörzweiler

Einstellung der Weinbergshut 2022 in Lörzweiler Die Weinbergshut im Auftrag der Ortsgemeinde in der Gemarkung Lörzweiler endet am Freitag, den 7. Oktober 2022 Abends. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Mit freundlichen Grüßen Steffan Haub Ortsbürgermeister

Logo_Kalender
Lörzweiler News

Halbseitige Straßensperrung in Lörzweiler

Halbseitige Straßensperrung in Lörzweiler Durch den weiteren Ausbau des EWR-Glasfasernetzes bedingt, wird in Lörzweiler eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung auf der K 34, „Mommenheimer Straße“ und „Bahnhofstraße“, im Abschnitt zwischen den Einmündungen „In den Dorfwiesen“ und „Apfelgasse“ in zwei Bauabschnitten notwendig. Die Maßnahme ist vom 12.09. – 07.10.2022 terminiert. Mit freundlichen Grüßen Steffan Haub Ortsbürgermeister

Scroll to Top