Garagenflohmarkt in Lörzweiler am 5. Mai

Anfang Mai ist es wieder soweit – der Lörzweiler Garagenflohmarkt startet in die nächste Auflage. Und zwar genau am Sonntag, 5. Mai.

Die Anmeldung ist beendet. Weitere Informationen wie den Lageplan veröffentlichen wir in Kürze.

Buntstiftzeichnung. Unter einem rot-weißen Sonnenschirm sitzt ein grauer Käfer, vor sich hat er einen beigen Karton und eine Pflanze mit zwei grünen Blättern in einem orangenen Blumentopf

Neu: Wer in einem abgelegenen Ortsteil wohnt, soll die Möglichkeit bekommen, seinen Stand an einem zentraleren Ort aufbauen zu können. Wer dies wünscht, kann dies auf dem Anmeldeformular ankreuzen und bekommt zu gegebener Zeit den Standort mitgeteilt.

Wer an zentraler Stelle, z.B. Bahnhofstr., Rheinstr. Ortsmitte, Kö, Weinbergstr, etc. wohnt, und bereit ist, andere Stände bei sich im Hof/Garten aufzunehmen, wird gebeten, sich mit Elke Zörntlein in Verbindung zu setzen.

Alternativ wird empfohlen, dass sich Anwohner abgelegener Ortsteile absprechen und „geballt“ in Ihrem Viertel ihre Stände aufbauen.

Am Tag des Flohmarkts werden die Teilnehmer gebeten, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihren Garagenflohmarkt zu öffnen bzw. zu betreuen.

Bitte markiert Euren Standort gut sichtbar durch Schilder, Luftballons o.ä. .

Wir bitten Euch weiter, ca.8 Handzettel mit den Ortsplänen bereitzuhalten, auf denen die Teilnehmer-Standorte (anonym) eingetragen sind. Diese können selbst ausgedruckt werden (von der Webseite der OG) oder in der Gemeindeverwaltung zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

Besucher des Garagenflohmarkts Lörzweiler können sich über die Einträge im Ortsplan darüber informieren, wo überall ein Garagenflohmarkt stattfindet und sich eine Route mit den für sie interessanten Adressen zusammenstellen.

Fragen zum Dorfflohmarkt beantwortet gerne Elke Zörntlein Tel: 06138-981919

Ziel des Flohmarktes ist es, den Austausch wiederverwendbarer Güter zu befördern, die Lörzweilerer zu einem Spaziergang anzuregen, Neubürgern die Möglichkeit zu geben, den Ort besser kennenzulernen und die Ortsgemeinschaft zu stärken.

In diesem Sinne schon jetzt viel Spaß beim Vorbereiten und Danke für’s Mitmachen.

Das Plakat zum Flohmarkt

Nach oben scrollen